Willkommen bei Bernd Teschs News ! Welcome !  
You are on this site: http://www.berndtesch.de/Deutsch/News.html
Letztes Update von B.T.: 17.09.2016



So, 04.03.2012: Mein bester Reisefreund Alfred Reetz ist tot
So, 04.03.2012: My best travel-friend Alfred Reetz is dead
(*16.07.1954 - + 04.03.2012)
In Trauer über den Verlust unseres Freundes sind Patricia Govers-Tesch, Bernd Tesch und viele Freunde.
Diese Seite bleibt ihm gewidmet, damit er "unvergesslich" bleibt!  



Interessante News Termine = Interesting terms and news:
Tesch-Termine:

Noch Plätze frei:
Fr, 28. - So, 30.April.2017: "59. Tesch-Travel-Treffen 1977-2017"  für Motorrad-Reisende, FERNREISENDE und Globetrotter
siehe auch unter facebook > Bernd Tesch > Gruppe "Tesch-Travel-Treffen für Motorrad-Weltreiesende"

Fr, 04. - So. 06.März.2017: "55. Tesch-Survival-Training 1978-2017"



Motorrad-Zahlen für Motorrad-Reisende
2000: 230.000 neue in Deutschland zugelassene Motorräder. In der nächsten Jahren immer mehr abnehmende Zulassungszahlen.
2010: 080.000 neue in Deutschland zugelassene Motorräder.
2012: 4 Millionen gesamte zugelassene Motorräder in Deutschland.
??? Kennst Du die neusten Zahlen?



Tesch-Neuigkeiten für Motorrad-WELT-Reisende
Eine gute Reise-Planung wünscht Dir 2016 Bernd Tesch!

Welcome to Bernd Teschs News.
Tesch-News
  for Motorcycle-WORLD-Travellers

Motorrad - Reisen nah und fern
Motorcycle-World-Tours


Deutsch: Die interessantesten Info-Seiten über weite Reisen = Motorrad Weltumrundungen 1912-heute findest Du hier
English: The most interesting info-sites about worldwide motorcyles-travels Around-The-World you find
here

GLOBETROTT-ZENTRALE Bernd Tesch. Motorcycle-WORLD-Travel-Expert.
Grünentalstr. 31. 52152 Simmerath-Hammer. Germany. Tel: 0049(0)2473-938686 www.berndtesch.de 
and www.tukutuku.de




Brandneu ab 15.09.2016.
Und das hat kein anderer Alukoffer-Hersteller bisher !!!!. Dazu kaufbar als Baustein für jede Tesch-Travel-Tasche.


Optimales Zubehör:
Ideal: Geheimfach + Sicherheitsfach + Wertfach +Geschenkfach für die "Tesch-Travel-Taschen".
Der addierbare Baustein "Geheimfach" hat ca. 3,0-3,5 Liter Raum je nach TTTasche. 700 g.  Nur € 34,99.

Wofür brauche ich denn ein Geheimfach, Sicherheitsfach oder ein Geschenkfach in der Alu-Box TTTasche?

Die Idee wurde mir auf dem 20. MRT in Gieboldehausen übermittelt. Von Markus B., einem hocherfahrenen Moto-Reisenden, der Afrika-West-Ost gereist ist. Der hatte das selber gebaut. Und nirgendwo an den Grenzen hat das ein Zöllner bemerkt, obwohl er -wie üblich- zigmal die Alu-Box auspacken musste. Meist mit dem Grund auch etwas Unerlaubtes zu finden... Und das mit "Bakschisch" bei den Zöllnern wieder freizukaufen...

Wie das Geheimfach aussieht ?
Das kann ich hier natürlich nicht abbilden. Dann ist es ja kein "Geheimfach" mehr. Ich mache das so: JedEr. der/die fest TTTaschen bestellt, kann dieses Geheimfach als zusätzlichen Bausteine mitbestellen. Natürlich bekommt er/sie dann vorher ein Foto, Erklärung. Heute ist der Prototyp fertig geworden.

Was kommt da rein? Platz / Stauraum-Verlust? Natürlich NICHT!
- Du könntest da ganz normale Sachen rein tun. Oder eben Sachen, die geheim oder immer oder zeitlich begrenzt sicher sein sollen. Odert wertvoll sind.
‑ Kopien von allen wichtigen Sachen: Pass, Fahrzeugpapiere wie Carnet, Kameras, doppelte Speicherkarten. Tablet. Kleine Laptops. Alles wasserdicht verpackbar. Ersatzschlüssel fürs Motorrad.
- Spezielle Souvenirs von unterwegs, die einem etwas bedeuten. Geheime Sammlerobjekte (Steine, Muscheln. Schnitzereien. BH-Sammlung (meinte jemand spaßig).
- Etwas Geld, damit nicht alles bei sich trägt (Verlieren, Diebstahl. Raub). Ersatz Scheck-Karte. Alles wasserdicht-schwimmfähig.
- Medizinfach. Für eigene wichtige Medikamente. Mitgeführte Medikamente sicher aufbewahren!
- Zusatzfach für "Tesch-Survival-Kit" (z.B. Signalschuss-Pistole. Angelhaken...).

Geschenkfach: Geheimes Geburtstagsgeschenk für die Freund / Freundin / Kinder. Für Dich selber?

P.S. Ich habe das bisher drei erfahrenen Motorrad-Fahrern gezeigt. Einhellige Meinung: "Genial".




Bernd Tesch working. Photo by ChR Andreas Hülsmann. http://andreas-huelsmann.eu/

Magazin "MOTORRAD Abenteuer". Heft Sept/Okt.2016, S. 96-100 (und S.19 Tesch-YAMAHA-Fernreise-XT500. 1979) jetzt am Kiosk. - Artikel: Die UR-Materie. vier-seitiges Porträt über Bernd Tesch´s 75-Jahre-Jung-Leben. Texte und Fotos vom Chef-Redakteur Andreas Hülsmann. Ein Meister im Schreiben und Fotografieren (Siehe Foto). - Das Foto in meinem Büro zeigt, was ich so mache: 10-12 Stunden arbeiten pro Tag. Emails beantworten. Meine Internetseiten www.berndtesch.de und www.tukutuku.de pflegen. Wohnort-Heimat-Forschung betreiben: www.hammer-eifel.de. Familien-Chroniken schreiben. Weltweite, alte Motorrad-Reisen recherchieren. Neue MR-Bücher vorstellen. Alu-Boxen "Tesch-Travel-Taschen" herstellen und verkaufen.- Die Wünsche meiner Superfrau Patricia (www.dutchlights) erfüllen!! Gerne leben. Am Liebsten wieder ´mal Weit-REISEN! - Hätte da jemand in 2016/2017 in USA zwei Motorräder? Oder ein Gespann? Oder ein VW-Bus zum fairen Ausleihen?? -Mach´s gut! B.T.

In English:
German magazine "MOTORRAD Abenteuer (= Motorcycle adventure)". Issue sept / oct.2016, pp 96-100 (and p 19 about the "Protoyp Tesch-YAMAHA-XT500 for overlanders. 1979) now available where you can buy magazines . - Article: The UR-Substance (material). Four-side-portrait of Bernd Tesch's 75-years-young-life. Text and photos by the chief editor Andreas Hülsmann. A master in writing and photographing (see photo). - The photo in my office shows what I'm doing: 10-12 hours work per day. Answer emails. Take care of my websites www.berndtesch.de and maintain www.tukutuku.de. Run village-home research: www.hammer-eifel.de. Write family chronicles (back to year 820). Research worldwide, old motorcycle trips. Introduce new Motorcycle-Travel-Books. Making aluminum boxes "Tesch-Travel-bags" and sell them.- Fulfill the wishes of my super-woman Patricia (www.dutchlights)!! I love to live. Would like to travel overland again! - Can you rend out for us two motorcycles in USA 2016/2017? Or a mc-sidecar? Or a VW-bus to a fair price for two months soon? -Take care! Bernd Tesch sending greetings worldwide to you out of our green-sunny paradise in the forest EIFEL. Great photo by chief editor: Andreas Hülsmann





Patricia und Bernd in 2013. Foto Hjalte Tin.

Feiern wir am Sa, 20.08.2016, mit DIR zusammen in Belgien/Malmedy?
Patricia Govers-Tesch (*1956.06.28) feiert zum dritten Mal ihren "20. Geburtstag" dort.
Bernd Tesch (*1941.20.08) feiert zum dritten Mal seinen "25. Geburtstag" dort.
Da ich am 23.04.2016 noch nicht wusste, "wie" und "wo" und "mit wem" ich feiern sollte, habe ich mal die 250 Teilnehmer des 58.TTT gefragt, wer denn Lust hätte, zu meinem Geburtstag zu kommen. Da sich ganz viele gemeldet haben, habe ich spontan beschlossen, das Fest auch mit euch Motorrad-Reisenden zu feiern!
Und: Patricia hat jetzt gesagt: Dann feiern wir meinen Geburtstag gleich mit!
Das bleibt nun auch so. Wenn Du also dabei sein möchtest, schreibe mir/uns das bitte kurz per email. Du wirst dann automatisch über alles benachrichtigt! Inklusive Anfahrt-Route und Platz.
Wir bitten um Verständnis, dass dieses unsere private (nicht öffentliche) Geburtstageparty ist. Wir würden die Grossfeier gerne gut organisieren! Und deshalb bitten wir DICH sehr, uns Dein Kommen bald mitzuteilen. Wenn du das per email machst, wäre es für uns und die Gästeliste toll, wenn du uns ein Digi-Selfi als Star-Portait von dir mit schickst. Überraschungsgäste sind immer eine nette Sache, aber wir würden uns z.B. nicht wohlfühlen, wenn du nicht genug zu essen/trinken hättest.
In jedem Fall wird das Fest mit deinem eigenem Zelt (für Sa auf Sonntag auf der Wald-Wiese), eigenem Teller und Besteck sein. Wir möchten jeden Abfall gerne vermeiden. Natürlich wird es Sa-nachmittags auch Kuchen und Sa-abends ein großes, gemeinsames Feuer geben!!

Der erste, der sich am 29.04.2016 schon dazu angemeldet hat ist "Andi" Andreas Schwier (siehe unten), der doch tatsächlich aus München kommen will! DANKE!
- Bitte dein Email mit Teilnahmewunsch bald an: patriciagoverstesch (ad) gmail.com oder berndtesch ( ad ) gmail.com


2016.06.11 Zuschrift von Lőrinczi Ákos aus Budapest in deutsch. Rollersammler:

Ich bin der einzige Rollersammler in Ungarn. In Ostblock waren wenige Rollertypen. Es gab::
in DDR: Pitty, Wiesel, Berlin (habe), Troll-1 (habe ich)
in Czechoslowakia: Cezeta (habe ich), Manet (habe ich), Tatran (habe ich)
in SSSR: Tula 200 (Kopie von Goggo 200 Lux, habe ich), Tula Turist, Tulitza (habe ich), Wiatka (Kopie von Vespa 150 und Vespa GS150, habe ich), Wiatka 2 (habe ich), Elektron (habe ich)
in Ungarn: Panni (Semikopia von Victoria Nicky, habe ich), Tünde (habe ich)
in Yugoslawia: Tomos Galeb (Puch Lizenz, habe ich), NSU-Pretis (NSU Prima Lizenz, habe ich), Svrca (HMW Lizenz).
Wenn du Teilen wechseln möchtest: ich habe viele Teilen führ etwa 30 Typen.

Ich grüsse mit oilschmutzige Handen rollercollection@freemail.hu



Paetschman proudley presents
das aktuelle Programm: http://unitedteneristi.de/?page_id=2299

Der reisebegeiserte Michael "Paetschman" aus Wuppertal hat zwei Leidenschaften: Reisen mit verschiedenen YAMAHA-Modellen.  Den Reisevirus weiter zu tragen. Daher bietet er seit einigen Jahren Motorrad-Reise-Vorträge an:

Der YAMAHA-tenerebegeisterte  Michael bietet 2016 wieder Motorrad-Reise-Vorträge an:
- Michael Paetsch: "Abwegig um Spanien" und "Abwegig durch die USA (Vancouver-L.A.)".
- Doris Wiedeman: "Auf Dschingis Kahns Spuren durch Ukraine, Kasachstan, Mongolei, China".
- Familie Lietz: Durch "Canada (Toronto) bis USA (Vancouver).
Alle Daten wie Vortrags-Orte im Westen Deutschlands und Vortrags-Termine und mögliche zusätzliche Vorträge findest du hier:
Facebook:  https://www.facebook.com/groups/163582563676430/?fref=ts
Website: thttp://unitedteneristi.de/
Möchtest Du Paetschman´s Shows einmal Live in Deinem Veranstaltungsort erleben? Oder selber einmal auf seiner Bühne stehen? Oder Newsletter bestellen: proudlypresents@Paetschman.de



2015 Example for new blogs..


Das Monatsbild ab 08.09.2015 -13.02.2016. DANKE Ralf! Schickst DU mir dein schönstes Foto für meine Startseite?


Hauptfoto: Namibia. Weitreise von Ralf Plachetka und K.O. Trans-Americas und Transafrika.






Fr, 04.12.2015, 19:30: Bild-Text-Vortrag 88 min von Bernd Tesch im Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm. Urbanstr. 11.
"70 Jahre Tesch-Rad-Reisen".
Ein Überblick über meine 65 weltweiten Reisen mit allen möglichen Fahrzeugen inklusive meiner extremen Motorrad-Reisen in Afrika und Sibirien.
Du wolltest sicher auch schon mal Deutschlands größtes Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm bei Heilbronn besuchen! http://www.zweirad-museum.de .Dort ist bis Ende Januar ausserdem die Sonderausstellung "Reise-Helden" mit ca. 20 berühmten Reisemotorrädern. Auch die Tesch-YAMHA XT-500 von 1979 (mehr siehe unten auf dieser Seite). Neckarsulm ist vor deiner Haustür: NUR: 60 km von Stuttgart. 100 km bis Würzburg. 150 km von Frankfurt oder Nürnberg. 300 km von München. 333 Min von Luxemburg. 600 km von Paris und Berlin. Eintritt: NUR € 6,00. Davon € 1,50 für Flüchtlinge.
Wer B.T. "sowieso" schon mal etwas fragen wollte, kann das ab 18:30 dort gerne tun.


Ausstellungsbeispiel Neckarsulm: Tesch-YAMAHA XT 500. ab Bj. 79. - Meistbietend komplett zu verkaufen. Mit: 27 l Alu-Tesch-Tank (nie mehr lieferbar). Tesch-Travel-Träger (Stahl, 20 x20x2 mm. Nie mehr lieferbar). Tesch-Travel-Tasche (Alu. 3 mm. Diese Taschen sind von 1980. Die modernen Alu-Koffer sind jederzeit bei Bernd Tesch erhältlich). berndtesch (ad) gmail.com




Foto (C) Joachim von Loeben aus dem Buch.

Lust auf Abenteuer?
50 aufregende Reiseerlebnisse für nah und fern. Ein neues - von der Thematik her vielseitiges - Reisebuch "Holiday"- Jeweils 1-10 Seiten mit Text, schönen Fotos zum "Anmachen" und Tipps.

In der Nähe: Berge und Buttermilch in Oberbayern. Helikopter steuern. Hauswand runter. Bärenpirsch. Hausboot. Reiten. Survival. Bodyflying. Pfeil und Bogen. Schatzsucher. Windjammer-Tour. Kanu. Alpen per E-bike. Sauerland-Grube. Baumhotel. Slowenien-Wandern. Kletterwand in Duisburg. Iglu-Bau.  Europaweit: Gipfelsturm per Ski in Norwegen. Wandern mit Esel. Segelboot nach Kapverden. Masurische Seenplatte. Planwagen in Irland. Apnoztauchen (Luft anhalten) in Elba. Weinmarathon in Frankreich. Alte Zeit-Reisen. Ganz weit weg: Japan zu zweit. Höhlen und schwimmende Hütten in Thailand. Reiten neben Giraffen in Süd-Afrika. Höhle mit leuchtenden Tierchen in Neuseeland. Bungee-Jumping in NZ. Helikopter + Huskys + Alaska. Vulkan in Hawaii. Ritt zu Bisons in Colorado. Campen in Oman/Arabien. Tandemsprung in Brasilien. - Motorrad-Weltumrundung: Kino auf zwei Rädern auf 10 Seiten von Joachim von Loeben.

Sicher ein tolles Buch, indem Layout-Fehler wie gelbe Schrift auf gelbem Untergrund und keine Autorenangaben bei den Artikeln wirklich nicht vorkommen sollten. Man kann bei den kurzen Texten nicht viel Falsches erzählen. Es sei denn, man schickt jemand in den Tod durch den falschen Survival-Hinweis: Orientiere dich nach Moos an Bäumen! - Verlag: Travel-House Media. 176 S. 23 H x 24 B. Pappband. ISBN 978-3-8342-2105-6. € 19,99

(C) Renzension B.T.





05.09.2015 Personal info to all who love us: A new Tesch-person "Lino" is on earth:
Ha, ein neuer potentieller Reisender ist da: Lino T. 05.09.2015. 3333 g. 50cm. Patricia: "Nee, nee, was ist der schön!"
Ha, a new potential traveller is alife: Lino T.: 05.09.2015. 3333 g. 50cm. Patricia: "No, no, how beautiful he is!"




Four more fotos + infos write to Bernd Tesch personally please.



14.+15.11.2015: Reise-Foto-Festival. "Licht im Schacht" im Förderturm in Bönen.www.licht-im-schacht.info Förderturm Bönen (Nähe Dortmund). Zechenstraße. 59199 Bönen / Germany / United Europe.

Anfahrt nach Bönen im Ruhrgebiet nur ein paar Kilometer (in Relation zu den Reisen und wertvollen Shows):
Von Aachen: 177 km. Von Amsterdam: 250 km. Von Bremen: 222 km. Von Brüssel: 300 km. Von Dresden: 500 km. Von Frankfurt.: 250 km. - Von Hamburg: 333 km. - Von Köln: 111 km. Von München 350 Min. - Von Paris 600 km.

Vier Top-Referenten aus der Motorrad-Reise-Szene: Fotos auf Großleinwand. Mit einzigartigen Geschichten.
Und: Fotokurs von Jo Deleker. Und: Fotokurs von Andreas Hülsmann.

Programm:
Sa, 14.11.2015. 17 Uhr:  Wilde Ritte.
Das Beste aus 30 Jahren Motorradreisen durch die Welt. Dirk Schäfer
Sa, 14.11.2015.  20 Uhr. Ost-Erfahrung. 50.000 km Kurs Ost: Sibirien, Seidenstraße, Pamir, Baikalsee. Andreas Hülsmann
So, 15.11.2015.  16 Uhr.  Schottland. Highlands & Islands - wo Schottlands Herz am lautesten schlägt. Erik Peters
So, 15.11.2015. 19 Uhr.   Mittelamerika. Mayas, Machos, Mythen - mit Motorrädern von Costa Rica nach Kalifornien. Jo Deleker

Eintrittskarten pro Film ab 12 Euro. Reservierung per Email: post@kvisel.de

Meine langjährigen und hocherfahrenen Motorrad-Reise-Freunde Andreas Hülsmann und Jo Deleker organisieren zum 6. Mal die Digi-Shows. Und bieten Ihr Foto-Können auch in Kursen an. Ich empfehle Dir, danach einmal staunend nach Haus zurück zu reisen!

Ich bin ziemlich sicher, dass du beide auch vom 22.-24.04.2015 als Star-Besucher meines "58. Tesch-Travel-Treffens für Motorrad-Weltreisende nah und fern auch in Malmedy wiedersehen kannst!


Andreas Hülsmann. - Re: Jo Deleker mit Motorrad in den Wolken von....



2015.07.17

Adventure Motorcycle Travel Books >> www.sam-manicom.com


Sam Manicom "on tour". - British RTW-traveller Glynn Roberts and Sam on a "Tesch-Travel-Treffen (Meeting) in 2003"- Sam in 2014.

If you want to dream of or even travel yourself by motorcycle I can recommend the experiences my mc-travel-friend Sam Manicom in GB. He has always a smile in his face. Sam is very modest and polite to everyone. You get the idea of an "English Gentleman". But do not start to ask him in person about his motorcycle-travels: His heart will start to jump and there will come out of him so many nice and individual stories. So "after his tour Around-The-World by motorcycle" Sam started to write down his stories/experiences in several books. More individual and personal than other ones.

And now the world has changed for him positively: There is now a free worldwide delivery on his books via the Book Depository. http://www.bookdepository.com/search?searchTerm=sam%20manicom (in German: Portofreie Lieferung).



Just order them ! And be happy to own this books! - Personal signed books via www.sam-manicom.com !



2015 Abenteuer-Welt Köln: 16.10.-18.10.2015. Festival. Zeltlager am Rhein. Vorträge.

  www.abenteuer-welt-koeln.de
  
Aufregende, spannende Geschichten von   einzigartigen Reiseerlebnissen. Seminare,   Workshops und Lesungen: Von   Kontinentdurchquerungen, Hundeschlittenrennen,   Flussfahrten, Wüsten, Gebirge, Steppen, Eis und   Schnee, Hitze und Kälte. Fünf Motorrad –   Abenteuer als Vorträge.


Globetrotter-Treffen: Verzeichnis der Globetrottertreffen im deutschsprachigen Raum www.globetrottertreffen.de.
Nach 1945 durften die Menschen in Deutschland nur mit Passierscheinen und Interzonenpass zwischen den Besatzungszonen reisen. Für Reisen in andere Kontinente war die Ausnahme, man brauchte ein Visum. Deutsche waren oft nicht gern gesehen. Ab 1951 kamen erste Personalausweise und noch später Reisepässe, um in Europa und international zu reisen.
Ab 1971 gab es dann erste "Globetrotter-Reiseführer"
. Die ersten inoffiziellen Globetrotter-Shops seit 1972 aus der Garage. Die weitreisenden Globetrotter waren anfangs noch wenige Menschen; aber die Anzahl wuchs ständig. Das erste private Globetrottertreffen war 1974. - Seitdem hat sich das Reisen zu einem internationalen Geschäft entwickelt. Mit Geld kann man fast überall hin reisen. Aber die Weit-, Langzeit- und Oft-Reisenden Overländer sind vielfach eine "Globetrotter-Familie" geworden. Diese unterscheidet sich meist nach dem Reise-Fahrzeug wie Fahrrad, Motorrad und Auto. Erika und Klaus Därr gehören dazu. Und zu den frühen Globetrottern. Später mit eigenem Büchern, Shop und Globetrotter-Treffen. Konsequent will Klaus jetzt eine Übersicht aller Globetrotter-Treffen anbieten. Viel Glück!


Irgendwann erwischt's dich dann
Jede Menge Abenteuer-Reiseberichte € 19,50

Klaus Därr beschreibt bemerkenswerte Situationen auf 27 Reisen 1969-2008. Von der VW-Käfer-Reise in das Kaiserreich des Schahs bis zur 5 Jahres-Weltreise mit Lastwagen-Wohnmobil. Es gibt viele spannende Berichte in Gegenden Afrikas wie z.B. Tchad, Tibesti-Gebirge, wo wenige Touristen jemals hinkommen.
Dazu hat Klaus sich jeweils ein geeignetes Fahrzeug erworben. Früher hat er es provisorisch, später professioneller ausgerüstet. Er besaß ja den bekannten Därr-Ausrüster-Shop in München. Oft war sein Ziel, auch Regionen und Strecken zu bereisen, für die es bis dahin keine Beschreibungen gab. In eigenen Reiseführern wie "Trans Sahara" oder "Durch Afrika" aber auch auf seiner Homepage www.daerr.info veröffentlichte er dann praktische Reisehinweise und Streckenbeschreibungen. - Reiseabenteuer als Animation aber auch für den Lehnstuhl. Viele SW-Fotos, einige Farbfotos-Schmankerl und viel zu wenig Karten-Skizzen zum Verfolgen der aussergewöhnlichen Reise-Routen. Hardcover. 18,5 x 12,5. Ca. 323 S. Erschienen Mai 2015. ISBN 978-3-89662-524-3 € 19,50. Verlag Reise-Know-How. Erhältlich in allen Buchhandlungen oder bei Amazon.




Dank an Jochen Stümges für dieses tolle Foto eines "Tesch-Travel-Tisches" aus den zwei Deckeln der Tesch-Travel-Tasche 6! (C)
Dieses war das Monatsbild 07.02.2014 bis 06.05.2015. Schickst DU mir dein schönstes Foto für die Startseite?




1979: Klaus Treibel , Miterbauer der ersten Fernreise-YAMAHA-XT500 + Bernd Tesch durchquerten die SAHARA auf der Tanezrouft. Foto B.T.

Einladung zur Ausstellungseröffnung Freitag, 08. Mai 2015, 18 Uhr. Endet: 28.02.2016 
Deutsches Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm. www.Zweirad-Museum.de
Naviangaben: Urbanstraße 11, 74172 Neckarsulm, Deutschland

Reisehelden überschreiten Grenzen. Reisen mit dem Zweirad.

Deutschlands größte Zweiradsammlung präsentiert eine neue Sonderausstellung: Originale und authentische Reisefahrzeuge mutiger Fahrer von 1904 bis in die heutige Zeit.  Wie ihre Fahrer meist Individualisten sind, zeigen die Einzelstücke Patina.

1884: Wir zeigen ein ähnliches Model wie das des Anglo-Amerikaners Thomas Stevens: Er ritt 20.000 Meilen mit einem Hochrad um die Welt. Damit war er der erste Weltumrunder mit einem Zweirad. Mehrere Bücher.
1904: Der Österreicher Max Reisch reiste mit einer Puch über die Alpen. Buch: „Indien – lockende Ferne"
1928: Der Leipziger Rennfahrer Alfred Gäbelmann fuhr mit D-Rad-Gespannen Transafrika Berlin-Kairo. 1998 gab es eine Memorialfahrt.
1955: NSU Quickly (OSL von 1937 und N von 1955). Mit diesen NSU-Motorrädern reisten die Menschen an einen eigenen riesengroßen NSU-Lido Strand in Italien (Adriatisches, Nähe Venedig). Kein Buch.
1951: Heinz Helfgen radelt als erster Deutscher mit dem Fahrrad um die Welt. Drei Bücher.
1965: Zwei DDR-Bürger, Dr. Heinz Langer und Wolfgang Schrader, reisten mit zwei Mokick „Simson Star“ quer durch Asien. 2 Bücher.
1979: Die Yamaha XT 500 des Globetrotter -“Urgesteins“ Bernd Tesch. 3 Bücher. "Motorrad Abenteuer Touren".
1980: Die BMW R 100 GS von Doris Wiedemann, die als allein-reisende Frau viele Rekorde gebrochen hat. Einige Bücher.

Begrüßung: Joachim Scholz, Oberbürgermeister Neckarsulm
Einführung zur Ausstellung: Gerhard Ziller, einer der Kuratoren der Reisehelden - Ausstellung
AnspracheNatalie Scheerle-Walz, Leiterin Deutsches Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm.
Organisatoren: Manfred Ratzinger.

Bernd Tesch und Doris Wiedemann werden bei der Eröffnung anwesend sein. 



Ausstellungsbeispiele Neckarsulm: Thomas Stevens (1884). Erste Weltumrundung mit Hochrad um die Welt. - Günther Rower Rex-Hilfsmotor.


Ausstellungsbeispiel Neckarsulm: Tesch-YAMAHA XT 500. Bj. 80. - Meistbietend komplett zu verkaufen. Mit: 27 l Alu-Tesch-Tank (nie mehr lieferbar). Tesch-Travel-Träger (Stahl, 20 x20x2 mm. Nie mehr lieferbar). Tesch-Travel-Tasche (Alu. 3 mm. Diese Taschen sind von 1980. Die modernen Alu-Koffer sind jederzeit bei Bernd Tesch erhältlich). berndtesch (ad) gmail.com





08.01.2015


Panniers. Alufoffer. Aluboxes "Tesch-Travel-Tasche" jetzt in YouTube

In English: Alubox for Motorcycles. Panniers "Tesch Travel Tasche" now in YouTube ( https://www.youtube.com/watch?v=YtPobwWYwfg ). On my website ( http://www.berndtesch.de/Deutsch/Ausruestung/Tasche6.html ) you can see all as well (the overview in English). - What I would like to get in future from you would be: Nice video-clips with you and my panniers "on the road". - The maker of the YouTube-Video is German Thomas Kintzinger (21 years. YAMAHA XT 600 K. www.insunbekannte.com). He plans to circle solo the world. He hopefully will start at the "57th. Tesch-Travel-Treffen" = Motorcycle-Meeting for World-Travellers in Malmedy / Belgium 24th.-26th.04.2015. Would be great if you come to offer you a wonderful weekend with travellers and to offer him a great start there! - You can book in now via www.berndtesch.de -

In German: Alukoffer-Alubox "Tesch Travel Tasche" jetzt in YouTube. - Was ich jetzt und zukünftig noch von Dir suche: Schöne Praxis-Videos mit den Alu-Taschen "on the road". - Der Video-Macher Thomas Kintzinger plant, seine Solo-Motorrad-Weltreise am 24.-26.04.2015 beim "57. Tesch-Travel-Treffen" in Malmedy/Belgien zu starten. Gönne Dir ein wunderbares Reisende-Wochenende und Thomas Dein Good-Bye. Du kannst Dich jetzt anmelden via www.berndtesch.de !

Youtube: Die Alukoffer. Aluboxen "Bernd Tesch-Travel-Tasche" sind ab 08.01.2015, 14.30 Uhr erstmalig in YouTube ausführlich erläutert! https://www.youtube.com/watch?v=YtPobwWYwfg . Auf meiner website kannst Du Dir alles über Träger und Alu-Boxen auch für Dein Motorrad-Typ (?) hier ansehen: http://www.berndtesch.de/Deutsch/Ausruestung/Tasche6.html. - Ich danke dem 21-jährigen, in 2015 planenden Motorrad-Weltumrunder Thomas Kintzinger (XT 600 K. www.insunbekannte.de ) und Hobbyfilmer, der das möglich gemacht hat: - Ich wäre DIR Videozuschauer dankbar für ein kleines feedback. Bernd Tesch dankt mit PROOSST für Deine Reisen in 2015

 

Tesch-Neuigkeiten für Motorrad-WELT-Reisende 2015

Welcome to Bernd Teschs News.
Tesch-News
  for Motorcycle-WORLD-Travellers

Motorrad - Fernreisen
Motorcycle-World-Tours


Deutsch: Die interessantesten Info-Seiten über weite Reisen = Motorrad Weltumrundungen 1912-heute findest Du hier
English: The most interesting info-sites about worldwide motorcyles-travels Around-The-World you find
here

GLOBETROTT-ZENTRALE Bernd Tesch. Motorcycle-WORLD-Travel-Expert.
Grünentalstr. 31. 52152 Simmerath-Hammer. Germany. Tel: 0049(0)2473-938686 www.berndtesch.de 
and www.tukutuku.de




April 2015

Colette Coleman
"Traumtouren Europa". € (D) 29,90. € (A) 30,80. SFr 40,90.
Mit dem Motorrad unterwegs zwischen Nordkap und Kleinasien. 224 S. 181 Farbfotos. 1 Übersicht und 25 Routenkarten. 26 x 30 cm. Hardcover. Schutzumschlag. ISBN 978-3-7688-5366-8. Delius Klasing Verlag, Siekerwall 21, 33602 Bielefeld, www.delius-klasing.de . Bezug: Tesch, Buchhandel oder Verlagshotline (0521) 559 95.

Europas schönste Straßen für Motorradfahrer. Europa, geografisch wie kulturell abwechslungsreich und spannend. Für abenteuerlustige Motorradfahrer gibt es überall etwas zu entdecken. Fast alles mit dem Motorrad gut zu erreichen. Dieses Buch stellt 25 reizvolle europäische Reiseziele für Motorradfahrer vor. Die Beschreibung der Region, Fahrstrecken sowie fantastische Fotos machen Lust den nächsten Motorrad-Trip zu planen. Traumziele der Enduro-Fans: Island, Rumänien. Highlights der Asphaltfahrer: Dolomiten. Pyrenäen. Für Liebhaber von Sportmotorräder: Norditalien. Zu jeder der 25 Touren durch 23 Länder gibt es wichtige Reiseinformationen, empfehlenswerte Reisezeiten, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Region. Z. B. Deutschland, Frankreich auf den Wald- und Weinstraßen. Alpen. Mittelmeer. Großglockner. Salzkammergut. Berge und Küsten des Balkans. Schwarze Meer zur Seidenstraße (Türkei). Pyrenäen. Südspanien. Portugal. Schottischen Highlands. Nordkap - Traumziele für Motorradfahrer mit Fernweh. Colette Coleman ist seit 25 Jahren rund um den Globus mit dem Motorrad unterwegs. Für sie gibt es keine bessere Art zu Reisen. Sie betreibt ein Reisebüro und ist auf Motorradreisen spezialisiert.




April 2015

Ted Simon (wird am 01.05.2015 85 Jahre. Grautiliere ihm über seine website mit Gruss von Bernd Tesch!)
"Jupiters Reisen"
. € (D) 29,90. € (A) 30,80. SFr 40,90.
Der Bildband zu "Jupiters Fahrt" und "Jupiters Träume". 240 S. 295 Farbfotos. 47 S/W-Fotos. 12 Karten. 24 x 27 cm.
Hardcover. Schutzumschlag. ISBN ISBN 978-3-7688-5367-5. Delius Klasing Verlag, Siekerwall 21, 33602 Bielefeld, www.delius-klasing.de . Bezug: Tesch, Buchhandel oder Verlagshotline (0521) 559 95

Ted Simon hat eine aussergewöhnliche Eigenschaft: Überall, wo er unterwegs auftaucht, ist er äußerst beliebt. So auch auf seinen vier Besuchen auf den Tesch-Travel-Treffen für Motorrad-Reisende. Seine grandiose Weltanschauung hat er in Vorträgen und zwei Büchern schriftlich dokumerntiert. Zweimal hat er mit seinem Motorrad die Welt umrundet: 1973 vier Jahre mit einer Triumph Tiger: 125.000 km durch 45 Länder: Buch "Jupiters Fahrt". Nach 25 Jahren mit 71 Jahren in 2001 in 2,5 Jahren rundum mit BMW R 100 GS durch 48 Länder: Buch: "Jupiters Träume".
Diese beiden sehr erfolgreichen und beliebten Reiseberichte enthielten keine Fotos. Darum nun "Jupiters Reisen" als ein Bildband, der die abenteuerliche Erkundung der Welt anschaulich macht. Ted´s Bilder sind großartige Fotografien. Phantastische Landschaften Afrikas, Asiens, Amerikas und Australiens. Begegnungen mit Männern und Frauen, die so ganz anders aussehen, anderen Moden und Regeln folgen und dabei doch genauso lachen wie wir. Die Fotos zeigen die Vielfalt von Kulturen damals und heute wie z.B. auch Sudan und Afghanistan. Dieser Bildband zeigt die Schönheit der Erde, die Buntheit der Menschen. Er zeigt eine Welt im Verschwinden.
Wer mehr über Ted Simon´s Reisen wissen will, findet das bei Ted´s website: http://www.jupitalia.com oder bei Bernd Tesch http://www.berndtesch.de/English/Continents/WorldAround/WorldAroundMotorcycle1971-1980.html


Re > Li 28.0.2007: Ted Simon. Patricia Govers-Tesch. Dunja Z.. B.T. - 2015: Buch -Deckblatt vom Bildband.




April 2015

Dani Heyne, Michael Blumenstein und Lars Ringel
Motorliebe. Auf der Vespa durch die USA € 19,90 (D) / € 20,50 (A) / sFr 28,90. Auch als eBook erhältlich.

Ca. 192 Seiten. Ca. 250 Farbfotos, Zeichnungen und Grafiken. 16,5 x 24 cm. Klappenbroschur. ISBN 978-3-667-10179-2. Delius Klasing Verlag, Siekerwall 21, 33602 Bielefeld, www.delius-klasing.de . Bezug: Tesch, Buchhandel oder Verlagshotline (0521) 559 95 . LIeferbar erts ab April 2015.

Drei Freunde, drei Vespas, ein Abenteuer: in 60 Tagen von Los Angeles nach New York City. Drei Freunde in der Mitte ihres Lebens suchen nach einem Abenteuer. So reisen sie 01.05.2014 als Team Motorliebe mit drei alten Vespas PX 200 aus den 80ern durch die USA. L.A. - New York City. 9000 km auf kleinen Straßen, durch riesige Weiten, unbekannte Orte, glitzernde Metropolen. Mit 10 PS tuckern die drei durch das drittgrößte Land der Erde – treffen auf positiv verrückte Menschen, kämpfen mit Windböen und Riesen-Lastwagen, stranden in Indianer-Gebieten und werden immer wieder von Landschaften versöhnt, die man sonst nur von Postkarten kennt. ei Takten. Mit Speziallackierung (eine in den Farben der US-Flagge, eine "italienische" Vespa und eine im Japan-Design) fahren sie 80 - 100 km/h. Neben bunten Abenteuern, Routen- und Reisebeschreibungen, technischen Seiten zum italienischen Kultgefährt und vielen humorvollen Anekdoten liefert diese Doku fantastische Fotos. Jede Etappe wird beschrieben, keine der vielen Reparaturen verheimlicht, die Koordinaten, Höhenmeter, Steigungen, Benzin- und Ölverbrauch für Nachahmer exakt angegeben. Dieser Band ist der Beginn des neuen Vespa-Reisegefühls. Im nächsten Band sollen die Sträßchen Japans unter den Zehn-Zoll-Reifen hindurch huschen – warum auch sonst die Lackierungen der Maschinen!



   
Jürgen Merkel: Die Idee gegen Hunger zu helfen. Persönlicher Einsatz. Eine lange Reise dorthin. Mühevolle Arbeit. Der Erfolg einer Schule.


Trinkwasserbrunnen. Eine Schule. Und die Freude von Kindern.

07.10.2014 Engagement of Motorcycle-Traveller Jürgen Merkel in village Ngala/ Malawi / Africa

Weltereisender mit sozialem Engagement  www.merkel-gegen-hunger.de
Auf früheren Motorrad-Touren reifte bei dem deutschen Jürgen Merkel der Entschluss, bei künftigen Reisen einen Beitrag für Menschen zu leisten, deren Grundbedürfnisse gefährdet sind. So reiste Jürgen Merkel 2013 ca. 15.000 km per Motorrad durch Afrika.
Durch seinen persönlichen Einsatz entstanden währenddessen im Dorf Ngala in Malawi in nur 6 Wochen: 10 Trinkwasserbrunnen. 2 Schulgebäude. 8 Schultoiletten. 250 Schulbänke mit Tischen. Die Bauleitung übernahm der gelernte Maurer selber.
Finanziert wurde das Projekt durch Spendengelder, die Jürgen zuvor in Deutschland gesammelt hatte. Er startete viele öffentlichkeitswirksame Aktionen wie z.B. einen Hungermarsch von Düsseldorf nach Konstanz. In 24 Tagen lief er 800 km ohne feste Nahrung, um auf sein Projekt aufmerksam zu machen. - B.T.: Wer Hilfe leisten will, wende sich bitte an Jürgen über die website!


19.09.2014 Organised Tours in Kyrgyztan (Kirgestan)    
www.travel-experts.kg "Travel Experts"
is the leading tour operator in Kyrgyzstan. This Company provides cultural tours, motorbike tours, 4X4 tours, cars for self-drive travel. All tours are made according to your personal dates of travel. “TRAVEL EXPERTS” main goal is to make exclusive tour for the best possible prices. In 2012 and 2013 they got price as “The Best Tour Operator in Kyrgyzstan”.
B.T.: I have been in many countries of the world. Kyrgyztan is a country with an excellent-wonderful countryside and so friendly people: GO THERE ones in your life!





19.08.2014 New Motorcycle-Travel Book by
Clement Salvadori: No Thru Road.
€ 19,89. € 7,66 as kindle edition.


Cover of Clement Salvadoris new book. - Clement in 2011. - Clement in 2014 on a painting.



Clement in 1973. Asia. Kashmir. - Clement in 2013 "on the road" somewhere in USA.

Motorrad-REISE-Buecher. Motorcycle-Travel Books.
Clement Salvadori. No Thru Road. Confessions of a Traveling Man. 70 countries in 6 continents. 410pp. 313 fotos. 41 drawings. English. 2014. Soft 1st American edition. 13.97 B x 21.59 H. € 19,89 = US $ 21,68. ISBN 978-0-9906459-0-0. Trovatello Press. 8240 Toloso Rd, Atascadero CA 93422. Order via Amazon.de or amazon.com.

In 1994 Bernd Tesch visited the 14 most famous motorcycle-travellers of the USA. Clement was one of them. He circled the world already in 1973 - 1975 . Clement offered me 30 minutes for an interview in advance. But it came out that we had a great conversation. And his lovely wife Sue made great spaghetti. So I stayed the night with them. Our good contact is still existing and we have the 20 year anniversary this year (what he does not know...). In all this years I finally found out that he is the world´s expert no.1 concerning the motorcycle-travelling-scenery in USA. May be in the English speaking scenery in he world. At least he is a typical freelanced journalist because his answers are always short.

In this time Clement published several travel-books which you all find in www.tukutuku.de . And you can still order them via amazon.com.

His new book "No Thru Road".

Moto-journalist Clement Salvadori (born 1940): Riding motorcycles since 15. Over a million miles. 70 countries on six continents. No Thru Road covers 30 different trips he has taken like in Afghanistan and Zimbabwe. His first ride through western Europe was in 1957. The stories are all original. The book will inspire adventure-travel enthusiasts and travelers of all persuasions. Adventurous riders will thoroughly appreciate the book, as in the description of kick-starting a 500cc single - never easy to do - at 17,200 feet in the Tibetan Himalayas. Or going up to Cape Tribulation in Australia's Queensland in 1974 when the only access was via a once-a-week ferry across the Daintree River. Or riding a bike to Pamplona, Spain, in 1960 in order to run with the bulls. Activists who want to get on their motorcycles and ride down into Mexico's Copper Canyon will enjoy the book, as will the arm-chair traveler who is happy reading about traveling from Peru's Great Ica Desert over the Andes Mountains to the Amazon basin. Clement's adventures are arranged. So the reader can open the book to any chapter, be it India, Nepal, the Sahara, New Zealand or Viet Nam. Lots of adventures, lots of good reading, lots of photos and illustrations. This book promises excellent entertainment and a glimpse into life as a moto-journalist.




15.08.2014 Besuch bei Bernd Tesch: Jörg Sorgenicht





Fotos (C) Jörg Sorgenicht. 1992. Tänzerinnen Western Highlands Provence.

Jörg Sorgenicht (German, 19.04.1939) ist ein alter Weggenosse. In 1977 veröffentlichte er im Selbstverlag ein Buch "Von Australien nach Europa. 50.000 km in 8 Monaten mit 10 US $ pro Tag. Mit Bus, Zug, Schiff und Flugzeug. In Zusammenarbeit mit Bernd Tesch. Auflage 4000. DM 18,70 ca. 1977. 276 pp. DIN A 5. 288 Fotos b&w." Im Internet findet man noch ab und zu Bücher von ihm.

Er war jahrelang verschollen und meine Versuche, ihn übers Internet zu finden scheiterten. Wie aus "heiterem Himmel" meldete er (75 Jahre ! und fit aus Kaufbeuren) sich telefonisch. Er ist Diplom-Kaufmann und hat bis 2004 sehr viele, jahrelange Aufenthalte wie in Australien, Papua Neu Guinea, Kongo Brazzaville und Simbabwe vorzuweisen. Er hat mit deutschen und europäischen Gesellschaften wie zum Beispiel GTZ (Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit) zusammen gearbeitet. Dabei hat er Projekte, die im Ausland von Deutschen und Europäern unterstützt werden sollten auf ihre Finanzierbarkeit hin vorbereitet.

Wie das so mit manchen Travellern ist, quillt das Herz unstoppbar über: Der Zuhörer muss sich ein reiches Reiseleben in wenigen Stunden bis auf alle Details anhören.

Eines der interessantesten Reise-Ergebnisse ist seine Ausstellung über seine Fotos aus Papua Neu Guinea. Bekanntlicherweise sehen eine solche Ausstellung nur eine begrenzte kleine Menschenzahl. Das Internet wäre die richtige Welt, um vielen diese wunderbaren Fotos wie das Porträt näher zu bringen.

Bei der Unterhaltung stellte sich dann auch heraus, dass Jörg in 1960 schon mit 21 Jahren und einem französischen Freund Alain Grasset (French. ca. 1942) ganz um Korsika mit einem Capro-Roller gereist ist. Diese Reise ist als Übersicht in meiner website über Europa-Motorrad-Reisen unter 1960 zusammen gefasst. Ein Foto des benutzen Rollers "Capri" wird er nachreichen.


Der Capri Roller ist ein Motorroller, der von der Firma Agrati, die später von Garelli übernommen wurde, in Monticello bei Como von 1958 bis 1978 gebaut wurde. Foto: Wikipedia. - Foto right B.T.: Jörg Sorgenicht (75) in 16.08.2014




01.07.2014
Neues Gesamt-Konzept Alu-Boxen "Tesch-Travel-Taschen"
:
http://www.berndtesch.de/Deutsch/Ausruestung/Tasche6.html inklusive TTT7.



Tesch-Neuigkeiten sind da, um sie zu verbreiten. Alle Bewährte beibehalten, aber eine Zusatz-Idee verwirklicht!
Ich habe mein Angebot für die stabilsten und sichersten Alu-Boxen "Tesch-Travel-Taschen" optimiert.
Und - soviel ich weiß - hat niemand ein vergleichbares Angebot.

Damit kann man Motorräder ausrüsten, die symmetrische Gepäckträger in Rundrohr oder Vierkant haben.
Damit kann man Motorräder ausrüsten, die asymmetrische Gepäckträger in Rundrohr oder Vierkant haben.

Tesch-Travel-Tasche 6 schmal (21 cm breit):
mit Tischbeinen + Verstärkung
. Llinks und rechts verwendbar.
Alu-Box 2 mm. 36 Liter. 43 L x 21 B x 41 H. 4,2 kg.

Tesch-Travel-Tasche 6 normal (23 cm breit):
mit Tischbeinen + Verstärkung. Links und rechts verwendbar.
Alu-Box 2 mm. 39 Liter. 43 L x 23 B x 41 H. 4,6 kg.

Tesch-Travel-Tasche 6 breiter (27 cm breit):
mit Tischbeinen + Verstärkung. Links und rechts verwendbar.
Alu-Box 2 mm. 46 Liter. 43 L x 27 B x 41 H. 5,0 kg

Tesch-Travel-Tasche 7 normal (21 cm breit):
mit Tischbeinen + Verstärkung. Llinks und rechts verwendbar.
Alu-Box 2 mm, 47 Liter. 54 L x 21 B x 41 H. 5,2 kg

Lieferbar ab August 2014


Motorrad-Zubehör wieder lieferbar:
Wasserdichte scheuerfeste Packsäcke 35-109 Liter.

Faltbarer
Trinkwassersack 10 l. Faltbare Wasserschüssel 10 L.

Art. Nr.  Artikelbezeichnung.  Motorrad-Reise-Ausrüstungen.  Motorcycle-Travel-Equipment

€uro / St

Wieviel Stück gewünscht?

 

 

 

N 47 Wasserbeutel faltbar 10 Liter. Blau.
44 cm H x 36 B x 0,5 T. 160 g. Material: PS17L. Gurtbandgriffen mit Steckschnallen. Kann am Rucksack befestigt werden. Gewebe außen reiß- und wasserfest. Beschichtung innen für Trinkwasser geeignet. Verwendung auch: Sitzkissen. Kopfkissen. Schwimmhilfe / Tauchboje (Luft gefüllt).

+ 25,95

 

N 30 Duschvorsatz passend dazu. 5 g. Polyamid. Schwarz..

+ 02,95

 

N 12 G Faltschüssel L: 10 L. grün. 14 cm H x 28 cm B x 28 Tief. 260 g. Material: PD(ouble)620.

+ 21,95

 

D 961  Regenhut "Südwester". Grün. 170g. Material: PD620. Wasser schöpfen oder Kopf schützen, der Regenhut sollte immer im Gepäck sein. Klein zusammengerollt lässt sich das wasserdichte Leichtgewicht in jeder Jackentasche verstauen. Mit breiter Krempe und verstellbarem Kinnband mit Tanka. Universalgröße 60. Konisch, daher passr er sich jeder Kopfgröße an. Man kann z.B. auch ein dünnes Baumwolltuch dadrunter tragen.

+ 18,95

 

K5552 Packsack 35 Liter. Rot-schwarz gegen Auffahren. 60 cm H x 26 cm Durchmesser. Umfang: 83 cm. 450 g. Material: P(Polyester)S(single)490. Scheuerfest.

+ 28,95

 

K5652 Packsack 59 Liter. Rot-schwarz gegen Auffahren. 70 cm H x 31 cm Durchmesser. Umfang: 96 cm. 640 g. Material: PS490.

+ 36,95

 

K5752 Packsack 79 Liter. Rot-schwarz gegen Auffahren. 75 cm H x 34 cm Durchmesser. Umfang: 107 cm. 750 g. Material: PS490.

+ 41,95

 

K5852 Packsack 109 Liter. Rot-schwarz gegen Auffahren. 80 cm H x 39 cm Durchmesser. Umfang: 122 cm. Material: PS490.

+ 46,95

 

 

 

 

Endpreis / endprice

 

 

 

 

 


---------------------------------------------------------

Tesch-Neuigkeiten für Motorrad-Reisende 2014. NAH-, WEIT- und WELT-Reisende!


02.-04.05.2014 Mathias Heerwagen hält einen Vortrag "Alaska > Feuerland http://www.berndtesch.de/Deutsch/Treffen/56TTT2014.html





02.-04.05.2014
Janine Ritschard und Fabian Schmid halten einen Vortrag
"
Circle EurAsia" http://www.berndtesch.de/Deutsch/Treffen/56TTT2014.html






Kurt Weidner´s www.biketoursspass.de 
In 1984 bot der Deutsche Kurt Weidner erste organisierte Motorrad-Touren in Australien an. Das waren Raritätentouren damals. 1999-2000 begrüßte Kurt Patricia und Bernd Tesch in Australien mit einer Empfangsparty mit weitgereisten Moto-Travellern und saftigen Steaks. Und stellte uns
freundlicherweise zwei XT 600 für eine halbe Runde in Australien in drei Monaten zur Verfügung: http://www.berndtesch.de/English/Continents/Australia/Australia.html
. Zum 20ten. Jubiläum umfuhr er die Welt, wobei man sich etappenweise einbuchen konnte: Die BIKE TOURS ALLROUND mit 14  Etappen,  23 besuchten Laendern und fast 80.000 herrlichste Kilometer in zwei Jahren mit 199 Teilnehmern. - In 2007 verkaufte Kurt seine erfolgreiche Fa mit organisierten Australien-Touren. - Aber Kurt kann es nicht lassen: Er hat neue Ideen und setzt sein Organisationserfahrung dafür ein: Spasstouren! Von Namibia bis Nord-Amerika ist alles dabei. Immer was Neues!



Around-The-World "on the ro d":

Zwei echte Bayuvaren sind seit 2011 schon unterwegs auf einer Weltumrundung. Sie haben wunderbare Fotos mit Text gschickt. DANKE !
http://www.berndtesch.de/English/Continents/WorldAround/WorldAroundMotorcycle2011-2015.html



11.06.2011 – 12.02.2014 still traveling www.TimetoRide.de (seit 12.12.2010 online)
Bettina Höbenreich, nickname “Bea” (German, 13.03.1983) and Helmut Koch, nickname „Helle“ (German, 26.09.1981)
- Plan Around-The-World. Bea and Helle plan to circle the world on two HONDA Transalp. They are a young couple from Upper Bavaria and riding around the world on two over 20 years old Honda Transalps. No, no BMW´s even if they live close to the BMW head quarter, they are just too expensive… :-)





"Dein Motorrad-Urlaub Irland" in Rosi´s Cottage


Rosi´s Ferienhaus am See in Clonbur. Galway. Irland

https://www.google.de/maps/preview/dir/Clonbur,+Co.+Galway,+Irland/Clonbur,+Co.+Galway,+Irland/@53.5452466,-9.4330248,7z/data=!4m13!4m12!1m5!1m1!1s0x485bc4b4d7dce369:0xa00c7a99731cc70!2m2!1d-9.3643582!2d53.5451643!1m5!1m1!1s0x485bc4b4d7dce369:0xa00c7a99731cc70!2m2!1d-9.3643582!2d53.5451643?hl=de

Wer Bernd Tesch schon länger kennt, weiß, das Rosi eine jahrelange Shop-MitarbeiterIn war. Sie war so beliebt, dass viele nur wegen ihr zu einem Schwätzchen in den Tesch-Globetrotterladen kamen.... Sie war im Überzeugen so geschickt, dass ein potentieller Käufer, der eigentlich nur einen Rucksack kaufen wolte, schliesslich noch zusätzlich einen Schlafsack mitnahm!
Seit 1995 ist Rosi nach Irland ausgewandert. Und vermietet dort ein wunderschönes Ferienhaus in echt irischer Umgebung. Ideal zum Ausruhen, Rudern, Wandern, Rennen, Spazierengehen und Guinessbiertrinken in den Dorfkneipen.- Als Patricia und ich ´mal dort durch die Nachbardörfer fuhren, grüßte uns jeder Dorfbewohner!
Wenn DU immer schon von Irland geträumt hast, fahr per Auto oder Motorrad hin: Preise fair. Bewertungen alle 5-Star!

Bye Bernd Tesch

http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p5156647



Das Monatsbild ab
16.10.2013 bis 07.02.2014. Schickst DU mir dein schönstes Foto hierfür ?

2013.06. Der Niederländer Peter Loosli mit BMW R 1200 GS Adventure solo unterwegs in Asien:
21.800 km von Amsterdam in die Mongolei und zurück.
Die Fotos wurden in Mongolia gemacht. Das Bärfoto in Sibirien.





Tina Meier. Tina mit den "Dirtgirls". Fotos (C).

Tina Meier
(1972) und "labdoo" : Sucht Laptops für Kinder, die Motorrad-Reisende hin bringen.:

(Zitat: "Dranbleib Expertin". www.tinameier.de   www.dirtgirls.de   www.facebook.com/TinaMeierDirtgirls   http://twitter.com/tinadakar )
B.T. traf Tina ´mal auf einer Motorrad-Messe. Dort hielt sie einen Vortrag über ihre Motorrad-Rennen bei der Rallye "Paris-Dakar" (4 Starts. In 2010 Finisher). Ich hatte die Gelegenheit, mit ihr ein paar Takte zu reden. Sie war ´mal mit dem Motorrad in Libyen. Ob sie mehr mit dem Motorrad WEIT-GEREIST ist, weiß ich leider noch nicht. Ihr Geld verdient sie mit vielen Aktivitäten wie Vorträge, Workshops, Coaching und Camps für Motorrad-Girls in Marocko, etc..

- Offenbar ist diese hübsche, hochausgebildete und eigentlich mehr zarte Frau nicht nur eine Motorrad-Racerin, sondern auch eine hochaktive Frau: Sie präsentiert sich viel (s.o.) und ist jetzt bei "Labdoo Hub in Hamburg" ehrenamtlich tätig: www.labdoo.de  Danke!

Labdoo hat sich zur Aufgabe gemacht, weltweit laptops einzusammeln und diese durch Reisende zu Kindern bringen zu lassen.
Das wäre doch eine sinnvolle Aufgabe für Dich als Motorrad-Reisender:
Nehme ein Laptop von
labdoo mit und bringe es auf Deiner Reise zu einem Kind / Schule !!!

Vielleicht hast Du selber noch eines: Spende dein altes Laptop und bringe damit Bildung in die Welt. Viel mehr Details und wie DU das machst findest Du hier!: www.labdoo.de



Te
200





News2001-2007
News2008-2012


NEWS
2013: Die sind so interessant, dass ich sie noch hier lassen werde.

Tesch-Neuigkeiten für Motorrad-WEIT- und WELT-Reisende
2013

Monatsbild 22.12.2012-16.10.2013 auf www.berndtesch.de

Preparing twins for big tours in alu-boxes "Tesch-Travel-Taschen"

Foto und (C) Friedemann Müller. Die Eltern Dr. Sandra O. und Dr. Friedemann Mueller mit ihren Zwilingsschätzen Florian und Jacob: Die können beide synchron schlafen und lachen. Und werden schon in Tesch-Travel-Taschen auf Reisen vorbereitet.... DANKE Friedemann und Sandra !




Sonntag, 13.10.2013, um 16,00 Uhr. "Biker Ranch" in Simmerath-Strauch:
Monschauer Str. 66, 52152 Simmerath, Strauch. Tel. 02473 9 31 99 41. www.biker-ranch-eifel.de.
Dia-Show "Motorrad-Weltreise" von Joachim von Loeben
  www.joachim-vonloeben.de

90 Minuten mit ausführlichen 300 Fotos. Eintritt nur € 08,00. Darin ist ein no-Alkohol-Freigetränk. "Stiftung für Helfer":  www.stiftung-fuer-helfer.de

Bernd Tesch wird Joachim von Loeben vorstellen. Am Anschluss wird Joachim seine Bücher signieren.
B.T. wird Motorrad-Reise-Bücher anbieten.

Joachim von Loeben hat genug vom eintönigen und als weitgehend sinnfrei erlebten Arbeitsalltag in Deutschland. Er gibt seine Zulassung als Rechtsanwalt ab und will sich seinen langgehegten Traum erfüllen - eine Motorrad Weltreise über fünf Kontinente und 60 Länder. Was sich viele Menschen wünschen mögen, wird für ihn während der kommenden zwei Jahre Realität. Von Loeben lässt den Zuschauer mitreisen, mitfühlen und an den zahlreichen Abenteuern und Begegnungen teilhaben, die seine Reise bietet. Probleme, Entscheidungen und neue Lebenssituationen entstehen. Perspektiven und Einstellungen ändern sich. Joachim von Loeben erzählt, wie er einer Schlägerei mit einem aufgebrachten Hotelbesitzer in der Türkei mit heiler Haut entkommt. Wie fühlt man sich bei einer zehntägigen Schweigemeditation in Indien? Und wie bei der Arbeit in einem Sterbehospiz in Kalkutta? Bei einem ayurvedischen Massagekurs in Goa lernt er seine spätere Frau Marisa kennen, aus dem Motorradabenteuer wird eine Love Story inklusive Hochzeitsreise, die das junge Paar über die Traumstraße Panamericana führt. Beim Karneval in Rio müssen sich die beiden trennen. Er tritt allein für drei Monate die Heimreise durch Afrika an. Kurz vor Schluss kommt es zu einem schweren Unfall - mit einem Kamel.
Es sind jedoch nicht nur die zahlreichen, oft skurrilen Erlebnisse und Begegnungen, die Joachim von Loebens Reise einzigartig machen. Gemäß dem Motto: "Reise und tue Gutes"' hilft er bei 15 karitativen Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika. So unterstützt er Menschen in einem Armenviertel in Kalkutta, hilft beim Aufbau einer Schule und spielt Weihnachtsmann für arme Kinder in Indien und Peru. Zur Finanzierung seiner Vorhaben fährt das "rollende Kino" mit. Auf seiner Reise gibt von Loeben 30 Vorträge vor begeisterten Zuhörern; die Erlöse der Veranstaltungen lässt er einem eigens dazu gegründeten Hilfsfonds zugute kommen. Mehr als 17.000 Euro kommen so zusammen.


Zum Schluss werden eine größere Anzahl verschiedener Titel von Motorrad-REISE-Büchern zum Kauf angeboten: www.tukutuku.de .

P.S. Rund 26 Zuschauer erlebten ca. 90 Minuten lang eine wunderbare Show der Reise mit abwechselnden Angeboten von Erzählphasen und Musik mit Bildsequenzen. Mein Kompliment!




Buch von Rolf Henniges: Endstation Abfahrt. Ein Afrikanisches-Abenteuer.
270 S. 34 Abb.. 1 Karte. Softcover. Deutsch. 2013 erste Auflage. Verlag Markus Knecht. Landau. Germany. 978-3-939427-18-6. € 12,99.
Über www.Amazon.de und in jeder Buchhandlung bestellbar. Signierte Exemplare nur vom Autor: www.rolfhenniges.de

Der autobiographische Roman Endstation Abfahrt erzählt von zwei Reisen durch Afrika, die 23 Jahre auseinander liegen: Transafrika mit einem Motorradunfall und Rettung seines Freundes Titus in der Wüste Sahara in Algerien. Wiedersehen während einer Motorradreise in Marokko. Autor Rolf Henniges schildert das große Abenteuer mitreißend aus zwei Perspektiven: Auf der einen Seite erlebt man einen jugendlich-unbedarften 23jährigen, der so lebt und reist, als wäre jeder Tag der letzte. Auf der anderen startet ein ständig besorgter 47jähriger Vater eben Jahre später die größte Suche seines Lebens: Die nach sich selbst. Beide Erzählstränge führen zu der marokkanischen Stadt Essaouira, die gleich zu Beginn als geheimnisvolles Ziel genannt wird: Wiedersehen mit seinem Freund Titus. Der ist nun in Marokko verheiratet.
Eine Erzählung um Freundschaft, Abenteuer und den Sinn des Lebens.
Eine positive Hommage ans Reisen mit dem Motorrad. Lesenswert auch für Leser, die nicht vom Zweirad-Bazillus befallen sind.

B.T.: Patricia hat sich das Rolf-Buch gleich geschnappt. Und vor Begeisterung bis zum Ende nicht wieder hergegeben, aber sooft vorgerlesen: Gekonnte Formulierungen!! Großartige Gedanken zum Reisen!! Gute Beobachtungsgabe! Bernd: "Der reiserfahrene MOTORRAD-MAGAZIN-Redakteur Rolf konnte immer schon gut schreiben!“ Patricia: „Ich lese ja viele Reise-Bücher, aber das war eines der besten in den letzten Jahren!“
Wir haben es mit Begeisterung durchgelesen und werden es sehr gerne weiter empfehlen; an Menschen, die sich für Reisegedanken und das Leben interessieren!!! - Wir wünschen viel Erfolg, Rolf!
Bernd Tesch

Reiseförderpreis auf dem „55. Tesch-Travel-Treffen“ für Motorrad-Reisende 03.-05.05.2013 in Malmedy / Belgien.
Reiche Dein mögliches Hilfsprojekt schriftlich ein bis zum 20.04.2013

Die Stiftung für Helfer, Köln www.stiftung-fuer-helfer.de  www.joachim-vonloeben.de  
Tel.: 0221-54817809
Zwischen 2007-2009 hat er der reisefreudige Kölner Joachim von Loeben eine Motorradweltreise  durch 5 Kontinente unternommen. Statt sich nur die Welt anzusehen, half er selbst unterwegs durch Arbeitseinsatz und Sachspenden bei 15 weltweiten Hilfsprojekten.
Aufgrund dieser Idee und Praxis hat Joachim in 2011 die „Stiftung für Helfer“ in Köln gegründet. Sie verfolgt zwei Ziele:
Menschen soll die Möglichkeit gegeben werden, während Ihrer Reisen Hilfsprojekte weltweit durch Sachspenden oder durch die eigene Arbeitskraft zu unterstützen.
Die bereits laufenden Projekte der „Stiftung für Helfer“ in den verschiedenen Ländern der Erde werden unterstützt und weiterentwickelt.
Zur Zeit betreut die Stiftung vier Projekte in verschiedenen Teilen der Erde. Zwei Helfer sind gerade unterwegs: einer in die Mongolei in die Hauptstadt Ulan Batoor, wo Medikamente für kranke Kinder dringend benötigt werden.  Der andere Helfer fliegt  nach Pakistan, dort fehlen der Mädchenschule in Hundur Ziegel für ihre Schule. So sehen die Hilfsprojekte sehr vielseitig aus. Eines ist allen gemein- die Hilfe kommt direkt vor Ort an.
Die Stiftung ist nicht nur auf eigene Projekte beschränkt. Hat jemand einen eigenen Projektvorschlag, so wird dieser geprüft.

Natürlich bitte ich jeden, den diese Helferarbeit zu unterstützen. Deshalb bitte ich um absetzbare Spenden auf das Spendenkonto: "Stiftung für Helfer". Nr. 1930622905. BLZ 37050198 der Sparkasse Köln/Bonn.
Bernd Tesch
.


2010-2015  25.03.2013 Kazakhstan - Uzbekistan - Tadjikistan - Kyrgistan - Kazakhstan !
Schon mal den "Central-Asia Ring" alleine oder mit einer orangisierten Tour per Motorrad bereist ?
B.T. ist durch drei der vier Länder in 1997 gereist: Ein empfehlenswertes Highlight ! Und als organisierte Tour ideal, wenn man nur 2-3 Wochen Zeit hat !!!


2010. Adri Ekstijn on his extraordinary wonderful motorcycle tour to the PAMIR mountains.

19.05.2010-31.05-2010 Central Asia Ring: http://www.silkoffroad.kz
Adri Ekstijn (NL, born 1955) https://skydrive.live.com/?cid=62d9978eaf49058f&id=62D9978EAF49058F%21112&sc=photos
(Many fotos of the tour):
+ Kazakhstan - Uzbekistan - Tadjikistan - Kyrgistan - Kazakhstan ! Central-Asia Ring .
Adri rode 4.200 km with a rental Honda XR650 from an organised Motorcycle Travel Agency silkoffroad . The owner Marat Buzubaev accompinied Adri with a Suzuki XF650 Freewind.
Purpose: The creation of a new route. Try-out of the Central-Asia Ring:
Route: Central Asia Ring through the four Stans (??), including the Fann-Mountains and the Pamir-Highway.
Started in Almaty (Kazakhstan) - Samarkand (Uzbekistan) - Dushanbe (Tadjikistan) - Biskek (Kyrgistan) - finished in Almaty (Kazakhstan)!
Highlights: Fann Mountains & Pamir Highway!
The best: Until 1988 Adri rode neraly 500.000 km on many European & North African motorcycle-travels on only one BMW R75/5.
Due to increasing health problems (Reumatism) since then he had to live a domestic live. But he had a wish before a domestic death: Do the Pamir Highway ! So I did the Pamir and the rest is ......luckily to be continued!
Overwelming hospitality of all the "Stan"- people!
The worst: Due to some unfortunate, but necessary visa-schedules and political situations, that can happen in try-outs: 3 times an evening/overnight trip through difficult iced mountain-passes and along noisy ravines.
Important useful informations for others:Ensure that the dates for a visa are broad and you don't have to rush to the borderline (or plan some spare days in that country). During my first plans for this travel I had fear going into an adventure with unknown people with an totally different history and background.
My advice: Due to confidential talks and Emails, plenty time before the trip, I must say it worked out and the moment I met Marat Buzubaev in Almaty, it felt like visiting a friend.
Book or publication : Marat Buzubaev published a diary of our trip with words and a lot of fotos: http://www.advrider.com/forums/showthread.php?s=8e99061b300c4236fa9d6793d962fc75&t=754611
B.T.: I have seen a lot of the world. But to see the PAMIR-mountains was one of my highligts of my life !! So this organised trip is really recommendable in all this countries !

Bei einem   „Tesch-Köln-Meeting“ am Fr. 11.01.2013, 19.30 Uhr  abends in Köln dabei ?
Einfach so an langen Tischen ´mal an einem Freitagabend zusammen rumhängen, ratschen, gut essen und Bier trinken. Von alten Geschichten erzählen und von neuen Reisen träumen? Patricia und Bernd sind selten genug in Köln. Und so dachten wir daran, so 20 nette Menschen zusammen zu bringen. Normalerweise freuen sich meine Menschen, wenn ich trommle !
Dabei ? Dann bitte ein kurzes privates Email rechtzeitig an berndtesch@gmail.com , da ich den Platz in einem Brauhaus-Kneipe-Restaurant. reserveiren muss. Dieses Anschreiben ist privat und das Treffen keine öffentliche Veranstaltung.

GLOBETROTT-ZENTRALE Bernd Tesch. Motorcycle-WORLD-Travel-Expert.
Grünentalstr. 31. 52152 Simmerath-Hammer. Germany. Tel: 0049(0)2473-938686 www.berndtesch.de 


 

Tesch-Dauer-News:


Tesch-Travel-Tisch seitlich
Bei allen TTTaschen kann man den Deckel (linkes Foto) einfach abnehmen und mit den beiden vorhandenen Gurten als Tisch auch seitlich einhängen (rechtes Foto). Du brauchst also nichts extra kaufen !!! "Können ist die Zurückführung auf das Einfache!"
Im linken Bild ist der Deckel nur zum Zeigen in der ursprünglichen Version eingehängt.
Diese Version des Tesch-Travel-Tisches kann man in 2 Minuten erreichen.
Sowohl bei der am Motorrad fest montierten TTTasche als auch bei der abgenommenen TTTasche. Wie z.B. bei diesen Fotos.

Mein obertses Ziel dabei war, diesen Tesch-Travel-Tisch zu erreichen mit den bereits vorhandenen Teilen; also ohne etwas neu kaufen und wieder mitschleppen zu dürfen ! Nun habe ich die "ideale Lösung" gefunden: Man nimmt einfach die vorhandenen Riemen und hängt sie an den oberen, vorhandenen Winkeln ein.
Diese dienen während der Fahrzeit des Motorrades als 5 mm-Alu-Verstärkung im Falle eines Sturzes.
Diese dienen während Ruhezeit des Motorrades herausgenommen für einen Eintisch- oder Doppeltisch am Boden.


Tesch-Travel-Tasche  Zubehör:
Extra-Lasche aus 3 mm Alublech
mit 4 Bohrungen für 5 mm Nieten / Schrauben: € 2,50 / Stück

Masse: 75 mm lang x 30 breit. Die Riemen, die durchpassen, können je nach Dicke zwischen max 75 mm bis Minimum 50 mm breit sein. Es sind optisch dieselben Laschen, die oben auf dem Deckel sind. Material: Sie sind aus Alu, nicht aus verzinktem Stahl wie bei Mitbewerbern. Die Kombination Alu-vezinkter Stahl ergibt Korrosion auf die Dauer.
Diese Extra-Laschen werden manchmal benutzt, um vorne oder hinten Wasser-, Öl-, Werkzeug-Kanister oder andere Sachen dranzuhängen. Von der Festigkeit halten alle Tesch-Travel-Taschen und diese Laschen das aus (sofern man das nicht übertreibt !).
Ich rate aber dazu, das wegen der Gewichtsverteilung gut zu überlegen ! Eigentlich passt alles in 2 Tesch-Travel-Taschen und einen 100 Liter-Seesack hinten drauf ! In KEINEM Fall bitte vorne oder unten drunter unter der TTTasche Benzin-Kanister aus Plastik oder selbst aus Stahl dranhängen !! So ein Schwachsinn steht sogar in Büchern ! Die gehören aus Sicherheitsgründen IN die Alu-Box oder IN den Seesack.


Tesch-Neuigkeiten für Motorrad-WEIT- und WELT-Reisende 2015
200


Tesch-Neuigkeiten für Motorrad-WEIT- und WELT-Reisende 2015
200


Tesch-Neuigkeiten für Motorrad-WEIT- und WELT-Reisende 2015

Gut Sprit und immer freie Grenzen wŁnscht dir Bernd Tesch

Tesch-Travel-Versand": Fast alles selbst getestet. Wissen was Wichtig ist !

Bernd Tesch    Globetrotter. Reise-Berater. Reise-Ausrüster. Motorrad-FERNREISE-Experte. Hersteller der stabilsten (Stahl-) Gepäckträger und (Alu-) Taschen. Weltweit größtes Angebot von Motorrad-REISE-Büchern. Professional Motorcycle Adventurer. Reise-Schriftsteller. Journalist. Traveller-Survival-Trainer. Dipl.-Ing. TH.
GLOBETROTT-ZENTRALE Bernd TESCH. Herstellung und Versand von Motorrad-REISE-Ausrüstungen.

Grünentalstr. 31. D-52152 Simmerath-Hammer/EIFEL (bei Monschau). Germany. Tel: 0049-(0)2473-938686.
   www.berndtesch.de  mit den online-Katalogen "Motorrad-REISE-Bücher" und "Motorrad-REISE-Ausrüstungen"


Tesch-Neuigkeiten für Motorrad-WEIT- und WELT-Reisende 2015

Bernd TESCH and his GLOBETROTT- ZENTRALE
Below I give you an idea of my activities as an expert for Motorcycle-World-Travelling. You should know: I give paid recommendations  for Motorcycle-TRAVELLERS for long distance tours here in Germany. I can equip you with every nesssary part for your. I am the producer of the strongest steel-racks for some enduros and the strongest aluminum-boxes (panniers) for all bikes. I offer the largest amount of wordwide available Motorcycle-TRAVEL-Books: 185 titels (about 100 in German, 50 in English, 20 in other languages). I own the largest archives about Motorcycle-Long Distance Tours in all continents and the largest private library of Motorcycle-TRAVEL-Books worldwide: 320 titles since 1910 up to date. I have a mail-order-service = Versand (no open shop) with a catalogue "Motorcycle-TRAVEL-Equipment" and a second detailed catalogue "Motorcycle-TRAVEL-Books". I send the offered parts worldwide. Would be nice to know more about your Motorcycle-TRAVEL-Experiences and your Mc-TRAVEL-Plans. Please send DM 5,00 in Europe or US $ 5 from overseas for both Tesch-catalogues in advance and then you will get my catalogues! All informations of this homepage are under worldwide copyright because they are a part of Bernd Teschs books. It is not allowed to publish anything out of this without written permission by Bernd Tesch (C). Some of this travellers have email and homepages. Because some of them do NOT want to publish their emails and homepages and others want this I made the general decision NOT to publish email adresses but public homepages to treat everybody the same, to avoid problems and to protect the privacy.00


Documentation of this site:
February 1998 The first time this page came out under > news with another information.
28th.05.1999 I changed this page. All the informations you found here in february 1998 under >news from Motorcycle World-Travellers you find now more detailed under  > www.berndtesch.de >German or English version >countries > Africa or Asia or Austraila or North-America or South-America or World or Women.

2014 I changed so often this site that it is like it is....



2016 Example for new blogs..